Wo finde ich im Internet die besten Fernstudien?

Studieren neben dem Beruf ist für viele Arbeitnehmer eine gute Möglichkeit, einen Hochschul- oder Uni-Abschluss zu erlangen. Gleichzeitig wird der Lebensunterhalt durch das eigene Einkommen gesichert und auch entsprechende Praxiserfahrung gesammelt.

Doch bei der Wahl des passenden Lehrgangs oder Studiums stoßen Interessenten schnell auf eine Vielzahl an Anbietern. Bei der Auswahl kommen dabei eine Menge Faktoren zum Tragen. Denn nicht jeder Studiengang hält auch das, was er verspricht. Doch wie und vor allem wo findest Du im Internet die besten Fernstudien?

Tipps für die Wahl des Anbieters von Fernstudien

Um eine für Dich passende Auswahl an Angeboten zu finden, findest Du über Suchmaschinen diverse Anbieter. Du kannst aber auch gezielt nach einem für dich interessanten Studiengang suchen. Auch so werden Dir die unterschiedlichsten Vorschläge gemacht. Bei den einzelnen Anbietern lohnt es, Dich genau über die Details zu informieren.

Denn diese unterscheiden sich von Angebot zu Angebot! Vorab kannst Du Dich in einschlägigen Foren oder Social Media Plattformen informieren und Dich so mit Fernstudenten austauschen. Viele Anbieter gewähren außerdem vor dem eigentlichen Studienbeginn einen Probemonat. So kannst Du in dieser Zeit testen, ob Fernstudien zu Dir passen! Durch eine solche Testphase können bereits vorab diverse Fragen geklärt werden:

– Passt das Konzept zu den eigenen Lernmethoden?
– Wie ist das Studienmaterial aufgebaut?
– Sind die Unterlagen aktuell?
– Wo bekomme ich bei Fragen Hilfe und wie schnell wird geholfen?
– Ist der Austausch mit anderen Kommilitonen möglich?
– Werden Webinare angeboten oder finden klassische Vorlesungen in Studienzentren statt?
– Ist das Lernpensum in der angegebenen Zeit zu schaffen?

Doch bereits vor diesem Studienmonat helfen Dir einige Fragen bei der Auswahl. Oftmals können diese über die Seite des Anbieters oder der Studienbetreuung geklärt werden.

– Ist der Standort des Anbieters in der Nähe für Präsenzphasen?
– Wie teuer sind die Studiengebühren?
– Können mir eventuell bestehende Vorleistungen anerkannt werden?
– Wie wird der Anbieter in der freien Wirtschaft akzeptiert?
– Ist über den Anbieter auch ein Auslandsstudium möglich?
– Kann bei beruflicher oder familiärer Belastung auch ein Urlaubssemester beantragt werden?

Weiterlesen Wo finde ich im Internet die besten Fernstudien?

Die 3 grössten Anbieter für Fernstudien in Deutschland

Haben Sie schon einmal über ein Fernstudium nachgedacht? Dieses kann viele Vorteile vereinen. Wenn Sie Glück haben, dann zahlt sogar Ihr Arbeitgeber etwas dazu sofern die neuen Erkenntnisse auch in seinem Betrieb angewendet werden können. Bei einem Fernstudium sind Sie nicht an bestimmte Zeiten zur Präsenz gebunden. Sie können lernen, wann es in Ihren Tagesablauf passt. Zu so manchem Fernstudium gibt es mittlerweile so genannte Webinare, bei denen alle Studenten im Internet mit einem Dozenten verbunden sind. Dies ist wie ein virtueller Hörsaal. Zu einem Fernstudium gehört immer auch eine große Portion an Selbstorganisation und Disziplin, um mit dem Studium voran zu kommen und Fortschritte zu machen. Wenn Sie dies geregelt bekommen, dann macht sich ein Abschluss Ihres Fernstudiums sehr gut in Ihrer Vita und kann ggf. eine Gehaltserhöhung mit sich bringen.

Die Fernuniversität Hagen

Hier werden viele Fernstudien aus ganz Deutschland gebucht. Die Fernuni Hagen hat einen hervorragenden Ruf und viele Studenten haben hier bereits einen Abschluss gemacht.
Hier wird Studium und Weiterbildung ganz groß geschrieben. Hier wird mit Hilfe der modernsten Lerntechnologien der Lernstoff an die Studenten gebracht. Wissensmanagement wird hier erforscht und stetig weiter gebildet. Online lernen wird hier so leicht wie möglich gemacht. Hier können viele Studiengänge mit den Abschlüssen Master, Bachelor oder Weiterbildungskurse belegt werden. Es gibt die Fakultäten: Fakultät Kultur- und Sozialwissenschaften Fakultät Kultur- und Sozialwissenschaften, Fakultät für Mathematik und Informatik und Fakultät für Wirtschaftswissenschaft so wie die Rechtswissenschaftliche Fakultät.

Die Euro-FH

Bei den Fernstudien auch ganz oben in der Liste steht die Euro-FH. Seit vielen Jahren bekannt und beliebt. Diese Fernuni steht für ein berufsbegleitendes Fernstudium. Online lernen wird auch bei der Euro-FH so aufbereitet angeboten, dass viele Studenten den Abschluss bestehen können. Eigenes Engagement natürlich vorausgesetzt.
Deutschlands bekannteste private Fernhochschule – sagte die Forsa 2016. Durch ein umfassendes Programm ist ein Einstieg jederzeit möglich. Wenn Sie sich also für die Euro-FH entscheiden, dann können Sie binnen weniger Tage loslegen. Die Lernbereiche finden sich in vielen Komponenten, ganz neu ist zum Beispiel das Fach Psychologie.

Die Hochschule Fresenius

Auch Fresenius macht Werbung, oft zu sehen als Aushänge in Bahnen aber auch mit Plakaten an Bahnhöfen und anderen Stellen. Am Institut Fresenius kann neben dem Beruf aber auch Vollzeit studiert werden. Vor allem werden hier viele Studiengänge in Englisch angeboten, so dass Sie als Fernstudent direkt fit für den internationalen Markt werden. Fresenius hat mehrere Standorte wie New York, Hamburg oder Berlin. Hier sind Fernstudien aber auch Präsenszeiten möglich.

Weiterlesen Die 3 grössten Anbieter für Fernstudien in Deutschland