Utensilien für ein angenehmes lernen

fernstudium-TextmarkerIn Ihrem Fernstudium werden Ihnen die zum Lernen benötigten Unterlagen zugesendet.

Die verschiedenen Lektionen eines Kurses sind dabei häufig in einzelne Hefte aufgeteilt und nach dem Lesen der einzelnen Lektionen werden Ihnen Aufgaben zum Bearbeiten gestellt, die Sie anschließend an Ihren Fernlehrer zur Korrektur zurücksenden sollen.

Der eigentliche Lernvorgang unterscheidet sich dabei nur wenig, von einem Lernen in einem Präsenzunterricht, in dem ein Lehrer oder Dozent den Lernstoff aus Büchern vorschlägt oder per Hand an eine Tafel schreibt und Sie als Student sich dann eigene Aufzeichnungen des Gehörten anfertigen müssten.

Beiden Arten zu Lernen ist gemeinsam, dass Sie Lernhilfsmittel für Ihre Aufzeichnungen und Ausarbeitungen benötigen. Das richtige Werkzeug neben Papier sind die Stifte und als besonders praktisch haben sich verschiedenfarbige gute Textmarker als hervorragende Hilfe zum Lernen bewährt.

Gute Textmarker helfen Ihnen beim Studieren in einem Fernseminar

Textmarker sind in verschiedenen Ausführungen, wie zum Beispiel in der Strichstärke und verschiedenen Farben erhältlich. Die verschiedenen Farben sind wichtig, um verschiedene Textstellen nach verschiedenen Kriterien markieren zu können. So können Details, die vielleicht zusammengehören in einer Farbe deutlich von anderen wichtigen Aussagen oder Sätzen abgegrenzt werden. Zum einen können Sie dadurch bestimmte Textstellen schnell wieder auffinden oder die wesentlichen Inhalte auf einer Seite werden auf einen Blick für Sie erkennbar.

Die unterschiedlichen Ausstattungskriterien von Textmarkern

Die Filzstift ähnlichen Textmarker sind in Neonfarben erhältlich, die es ermöglichen über die Schrift zu markieren und den Text durch die Markierung durchscheinen lassen und er so weiterhin lesbar bleibt. Die Palette der Neonfarben reicht dabei von Gelb über Orange und Pink bis hin zu Blau und Grün. Je nach Hersteller können die Farbtöne in der Farbpalette sehr variieren. Unterschieden können Textmarker oftmals in den folgenden Strichstärken von 1-5 mm als sogenannte Highliner, 2-5 mm in den häufigsten Fällen bis hin zu 3-8 mm extrabreite Strichstärke.

Bei vielen der Textmarker ist die Tinte auf einer schnelltrocknenden Wasserbasis hergestellt und besitzen eine hohe Leuchtkraft. Ein weiteres wichtiges Unterscheidungskriterium für Textmarker ist, ob es sich um Einwegmarker handelt oder ob die Textmarker über einen wieder auffüllbaren Tank verfügen und somit sehr häufig einsetzbar sind. Ebenso sind die Textmarker einzeln oder in Sammelpackungen mit mehreren Markern in verschiedenen Farben erhältlich.

Bild von marfis75 via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.