Wie finde ich ein zu mir passendes Fernstudium?

Viele Menschen hegen den Wunsch, sich beruflich weiterzubilden. Die Möglichkeiten dazu sind heute so vielfältig wie nie zu vor. Es gibt zahlreiche private und öffentliche Bildungseinrichtungen, die sich auf Erwachsenenbildung spezialisiert haben. Der am häufigsten genannte Grund, warum man mit einer Weiterbildung beginnt, ist dass man sich bessere Chancen am Arbeitsmarkt ausrechnet. Berufsbegleitendes Lernen ist heute dank moderner Medien leichter zu bewerkstelligen als noch vor einigen Jahren. Immerhin gibt es die Möglichkeit eines Fernstudiums. Doch egal ob man von zu Hause aus paukt oder in einem Vorlesungssaal sitzt, bei einem Studium ist Konsequenz und Disziplin gefragt. Ein Fernstudium erfordert Zeit und Selbstdisziplin. Viele Lernwillige stellen sich ein Studium neben dem Beruf leichter vor als es im Endeffekt ist. Bevor man sich über verschiedene Bildungsangebote informiert, sollte man sich selbst die Frage stellen welches Ziel man verfolgt. Möchte man für den bestehenden Job Zusatzqualifikationen erwerben oder sich komplett neu orientieren? Oder möchte man das Studium nur aus Interesse an einem bestimmten Thema absolvieren? Die Auswahl des richtigen Lerninstituts hängt entscheidend von der Motivation ab. Plattformen, die sich mit Erwachsenenbildung beschäftigen, erleichtern den Vergleich unterschiedlicher Angebote. So kann man zum Beispiel auf fortbildung24.com ein passendes Fernstudium wählen. Auf dieser übersichtlichen Seite kann man gezielt nach Stichwörtern suchen. Durch einen Link in der Ergebnisliste gelangt man auf die Webseite der Anbieter mit allen Detailinformationen.

Die Rahmenbedingungen abklären
Ob man ein Fernstudium wirklich durchzieht, hängt auch von den Rahmenbedingungen ab. Am besten führt man mit allen Personen ein offenes Gespräch, die von der Entscheidung ein Fernstudium zu beginnen, betroffen sind. Vor allem wenn man Kinder hat, lässt sich eine Weiterbildung nur mit viel Organisationsgeschick realisieren, vor allem wenn man nebenbei auch arbeitet. Während des Studiums ist Rücksichtnahme von allen Beteiligten gefordert. Immerhin muss man sich am Wochenende und abends zurückziehen und sich voll auf das Studium konzentrieren können. Ein Fernstudium bietet zwar die Möglichkeit, selbst das Lerntempo zu bestimmen, trotzdem muss man regelmäßig Zeit investieren. Außerdem sollte man vor Beginn eines Studiums genau über alle anfallenden Kosten Bescheid wissen. Immerhin muss man mit Studiengebühren ebenso rechnen wie mit Kosten für Prüfungen oder Skripten. Nicht unwichtig ist die Frage, ob der PC oder der Laptop zu Hause über die nötigen technischen Voraussetzungen verfügt, um die e-learning Programme starten zu können. Läuft der Lehrgang über das Internet, braucht man eine rasche und sichere Verbindung. Besonderes Augenmerk sollte man bei der Auswahl des Ausbildungsinstituts auf den Abschluss legen. Es gilt zu klären, ob es nach Beendigung des Studiums ein Zertifikat oder Diplom gibt. Möchte man durch die Weiterbildung beruflich weiterkommen, ist es erforderlich, Abschlüsse nachweisen zu können.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.