Flexible Alternative zum Präsenzstudium: Ein Fernstudium an der Fernuni Hagen

Unterschiedliche Möglichkeiten, um berufsbegleitend zu studieren

weiterbildung-fernuniDie Variante des berufsbegleitenden Studium ist für Berufstätige die beste Möglichkeit, weiterhin ihr Einkommen zu verdienen und daneben die Grundsteine für ihre weitere berufliche Karriere zu legen. Von staatlichen oder privaten Bildungsträgern wird in diesem Bereich ein breites Spektrum an Studiengängen und unterschiedlichen Abschlüssen angeboten. Grundsätzlich unterscheiden sich zwei verschiedene Arten des berufsbegleitenden Studiums: der Präsenzstudiengang und das Fernstudium. Während bei einem Präsenzstudium die Unterrichtszeiten vorgegeben sind, können Sie bei dem Studium an der Fernuni Ihre Lernzeit frei einteilen. Gerade bei Managern oder Nachwuchsführungskräften wird im Beruf eine hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität erwartet. Überstunden zum Wahrnehmen von Meetings oder dem Lösen eines Kundenproblems führen dann zu zeitlichen Verschiebungen, bei denen der festgelegte Terminplan des Präsenzstudiums zur zusätzlichen Last werden kann. Auch, wer den Spagat zwischen Kindererziehung und Berufstätigkeit bewältigt, benötigt ein hohes Maß an Flexibilität, um sein Privatleben mit einem berufsbegleitenden Studium zu kombinieren.

Zwei weitere Vergleichspunkte zwischen Präsenzstudium und Fernstudium ist das Bildungsangebot und der Qualifikationszugang. Das Bildungsangebot bei Bildungsträgern mit Präsenzstudiengängen ist sehr unterschiedlich. Oft werden allgemeine, gut besuchte Studiengänge, wie der Betriebswirt angeboten, da der Bildungsträger eine tragfähige Anzahl von Studenten pro Klasse benötigt. Im Fernstudium sind die Auswahlmöglichkeiten für den passenden Studiengang breit aufgestellt. Der Qualifikationszugang unterscheidet sich auch, je nach Bildungsträger. Benötigen Sie beispielsweise für ein Betriebswirtstudium mit IHK-Abschluss als Zugangsvoraussetzung einen Fachwirt-Abschluss, werden berufsbegleitende Studiengänge zum Teil ohne Zugangsvoraussetzungen angeboten.

Ihre Vorteile am Hagener Institut für Managementstudien (HIMS) an der FernUni Hagen

Hier bieten sich Ihnen, neben der allgemeinen BWL, spezielle Studiengänge für Manager in Wirtschaft und Verwaltung. Zugeschnitten auf Ihren individuellen Schwerpunkt können Sie zwischen dem Accounting-Betriebswirt, dem Controlling-Betriebswirt, dem Finanz-Betriebswirt, dem Betriebswirt internationales Management, dem IT-Betriebswirt und dem Marketing-Betriebswirt wählen. Für Studierende ohne BWL-Vorkenntnisse wird zur Sicherung des optimalen Studienerfolges ein Intensivkurs BWL angeboten. Bringen Sie Vorkenntnisse mit, können Sie Ihre Studienzeit verkürzen. Sie werden von erfahrenen Universitätsprofessoren betreut und erhalten didaktisch sehr gut ausgearbeitetes Lehrmaterial. Die Inhalte werden für Sie praxisorientiert dargelegt und sind auf ihre Werthaltigkeit geprüft. Als Manager oder zukünftiger Manager wird dadurch für Sie ein Bezug zu Ihrer täglichen Arbeit hergestellt. Optimale Lernerfolge können so besser gesichert werden.

Mit einem universitären Abschluss in der Tasche können Sie sich als Arbeitnehmer noch besser abheben und haben eine bessere Verhandlungsbasis für Gehaltsverhandlungen.

Bildquellenangabe: Gerd Altmann / pixelio.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.